Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Juli 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Bündnis gegen Rechtsextremismus

Projektträger

Netzwerk am Turm e.V.
Wassersümpfchen 23
55543 Bad Kreuznach
Telefon 0671 8459152

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.netzwerk-am-turm.de

Im Landkreis Bad Kreuznach gibt es seit Jahren regelmäßig im November Aufmärsche rechtsextremer Organisationen, unter anderem am Gelände des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers Bretzenheim. Gemeinsam organisieren verschiedene Organisationen den Bürgerprotest gegen diese Aufmärsche. Sie wollen vor allem Jugendliche und junge Erwachsene für ein Engagement gegen Rechtsextremismus und Rassismus sensibilisieren.

Im Jahr 2008 soll dieses Engagement ausgeweitet und ein förmliches Bündis gegen Rechtsextremismus initiiert werden. Veranstaltungen und öffentliche Aktionen im Vorfeld rechtsextremistischer Aufmärsche sollen die Proteste und Versammlungen im November verstärken

Dazu soll ein Netzwerk von Organisationen (Kirchen, Gewerkschaften, Parteien und Vereinigungen) sowie von Persönlichkeiten des öffentlichen und politischen Lebens in der Region initiiert und auf bestehende Strukturen aufgebaut werden.
Öffentlichkeitsaktionen zielen darauf, dass Bürgerinnen und Bürger des Gemeinwesens Gesicht zeigen und Position beziehen gegen rechtsextremistische Bestrebungen.

Veranstaltungen und Informationen sollen zeitnah und konkret über die Gefahren rechtsextremer Gewalt aufklären.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“