Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Juli 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

WIR - Fotoprojekt - eine fotografische Dokumentation von Begegnungen

Projektträger

Kunstwerkstatt Bad Kreuznach e. V.

Mannheimer Str. 71
55543 Bad Kreuznach

0671-92031480
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
kunstwerkstatt-kh.de

Ziele, Inhalte und Konzept

Die Jugendlichen beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Integration durch Begegnungen. Die WIR Ausstellung wird erweitert.

Auf verschiedenen Festen (Gemeindefeste, interkulturelle Woche, Stadtteilfeste) werden Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund von den Jugendlichen fotografiert. Beim Fotografieren (in Kleingruppen) wird der Blick für das Zusammenleben der Kulturen geschärft.

Die Jugendlichen planen den Ablauf der Fototermine. Kleingruppen übernehmen zusammen das Fotografieren. Zu Beginn wird vor Ort ein Zelt aufgebaut als "Fotostudio", sowie Computer und Fotodrucker installiert. Eine Gruppe fotografiert, eine andere speichert die Bilder ab und übernimmt die Dokumentationsarbeit. Beim Einholen der Einverständniserklärungen für die Veröffentlichung finden Gespräche und Begegnungen mit ganz verschiedenen Personengruppen statt. Durch Interviews werden Informationen gesammelt, die den Bildern als Text zugeortnet werden. Diese Texte erweitern und illustrieren die Fotos und erzählen im besten Fall zu den Bildern eine Geschichte. Zum Abschluss werden Fotos und Infos gemeinsam gesichtet und eine Auswahl für die Ausstellung bestimmt.

Für die Ausstellung werden Roll ups in Auftrag gegeben und eine Präsentation in der Fußgängerzone der Stadt  während der Interkultuerllen Woche konzipiert.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“