Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Juli 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktiv für Flüchtlinge im Landkreis Bad Kreuznach

Aktiv für Flüchtlinge Bad Kreuznach unterstützt Gruppen und Einzelpersonen dabei, sich ehrenamtlich für Flüchtlinge in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach einzusetzen.

Projektträger

Pfarramt für Ausländerarbeit
Kurhausstraße 8
55543 Bad Kreuznach
 
0671 8459153
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
auslaenderpfarramt.de

Ziele, Inhalte und Konzept

Ziel des Projektes ist es, eigenständige Strukturen und/ oder Gruppen zu etablieren, die den Rahmen für ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit stecken. Das wachsende ehrenamtliche Engagement stärkt eine aktive Zivilgesellschaft.

Die Ehrenamtskoordination ist als Impulsgeber zu verstehen, der in der Anfangszeit Ideen sammelt, Initiativen ins Leben ruft, notwendige Strukturen schafft, Ehrenamtliche qualifiziert, Teams coacht und die Initiativen dann zur Selbstorganisation befähigt. Gleichzeitig werden bestehende Gruppen und Initiativen begleitet und in ihrem Engagement bestärkt, bzw. bei Problemen und anderen Themen beraten.

Die Ehrenamtlichen sollen sich darüber hinaus ihrer Rolle als Teil einer aktiven Zivilgesellschaft bewusst sein und Werte und Normen des Grundgesetzes sowie der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte öffentlich wie privat vertreten können.

 

Weitere Beiträge zur Umsetzung des Projektes

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“