Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< August 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wurzeln schlagen in Bad Kreuznach

Der Verein Interkulturelle Gärten e.V. besteht seit 2005 und leistet Integration von Flüchtlingen und Migrant/innen und fördert die Begegnungen in der Stadt Bad Kreuznach. In dem Verein arbeiten sehr intensiv Familien aus Afghanistan, dem Iran, aus Angola und weiteren Herkunftsländern von Flüchtlingen zusammen.

Durch die Mitarbeit in der Struktur Verein wird Demokratie eingeübt: Es wird eingeübt, wie Entscheidungen gemeinsam getroffen und umgesetzt werden, es werden Konflikte ausgetragen, Wahlen abgehalten.

Projektträger

Interkulturelle Gärten Bad Kreuznach e.V.
Im Wiesengrunde 22
55593 Rüdesheim

0671-30434
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ziele, Inhalte und Konzept

Das Projekt zielt darauf, gemeinsam den Interkulturellen Garten mit Wasser zu versorgen.

Es gibt einen Entscheidungsprozess, eine Planung, eine Umsetzung der Planung. Hintergrund ist, dass die bisherige Wasserversorgung über eine externe Vereinbarung aus dem Nachbargrundstück und über eine Pumpstation aufgekündigt wurde vom Träger der Psychosomatischen Fachklinik. Dies stellte den Verein im Jahr 2018 vor große Probleme, da der Garten kein Wasser hatte.

Das Projekt zielt auf Empowerment des Gartenteams und auf Einüben neuer Kompetenzen. Der Verein beteiligt sich mit einem Infostand am Fest der Begegnung zur Eröffnung der Interkulturellen Wochen in Bad Kreuznach am 8. September. Der Verein lädt am 14. Oktober zu einem Tag der Begegnung in den Garten ein.

Umsetzung

Der Verein hat mehrere Treffen zur Meinungsbildung im Verein und zur Konfliktbearbeitung, zur Überpürüfung von Regeln und Verhaltensweisen gestaltet. Diese Treffen wurde für die in Mehrheit dari sprechenden afghanischstämmigen Mitglieder von einem Sprach- und Kulturmittler übersetzt.

Es wurden gemeinsame Aktivitäten geplant und umgesetzt. Es wurde eine neue Wasservesorgung für den Garten installiert.

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“