Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< August 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktiv gegen Rassismus - Veranstaltungen

Aktiv gegen Rassismus will aufklären über die Gefährdung der Demokratie durch rechtsextremistische, rechtspopulitische, rassistische und diskriminierende Weltanschauungen und politische Bewegungen.

Das Netzwerk an Turm, das Ausländerpfarramt sowie die Akteure des Netzwerkes „Kreuznach für Vielfalt“ planen im Jahr 2018 mindestens 3 Veranstaltungen, die über die Gefahren durch rassistische und rechtsextreme Bewegungen informieren.

Diese Veranstaltungen sollen auch Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und zum Zivilcourage anregen.

Projektträger

Netzwerk am Turm e.V.
Wassersümpfchen 8
55543 Bad Kreuznach

0671 8459152
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
netzwerk-am-turm.de

Ziele, Inhalte und Konzept

Die Aktivitäten gegen Rassismus fanden wie geplant statt. Es fanden 4 größere Veranstaltungen statt.

  • Das Kino-Seminar mit dem Film "Als Paul über das Meer kam" wurde von Jugendreferat, Jugendzentrum, Ausländerpfarramt und Flüchtlingen gestaltet und war sehr gut besucht (ausverkauft).
  • Der Theater-Abend in der Loge mit dem Stück der Berliner Compagnie zum Syrien-Krieg war auch sehr gut besucht und allem auch von jugendlichen Flüchtlingen gut aufgenommen.
  • Die Aktionen "Aufstehen für Vielfalt" richtete sich gegen diskriminierende und rassistische Äußerungen aus der Mitte der Gesellschaft und von lokalen Politikern. Die Akion wurde kurzfristig von Bad Kreuznach für Vielfalt, Jugendorganisationen, Kirchen und Gewerkschaften gestaltet.
  • Die "Meile für Demokratie" wurde längerfristig vom Bündnis gegen Rechts im Landkreis Bad Kreuznach und fast allen aus dem Programm "Demokratie leben" geförderten Projekten und Akteuren vorbereitet und gestaltet.
    Es war eine sehr eindrückliche Darstellung der Projektarbeit in den vergangenen Jahren.

 

Weitere Beiträge zur Umsetzung des Projektes

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“