Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Terminkalender

<< Juni 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    123
45678910
11121314151617
1819212224
252627282930 

Terminübersicht

Stadtteilfest Pariser Viertel am 16. Juni 2018

logo khZum alljährlichen Stadtteilfest im Pariser Viertel präsentieren sich am Samstag, 16. Juni 2018, eine Vielzahl von Vereinen, Institutionen und engagierten Anwohnern mit Infoständen, Essen aus aller Welt, Spielen für Groß und Klein und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Zwischen 13 und 18 Uhr wird entlang der Planiger Straße, auf dem Schulhof der Physiotherapieschule Planiger Straße 4 und im angrenzenden Pocket Park gefeiert.


Auf der Bühne erwartet die Besucher ein Kochduell mit Starkoch Franz Xaver Bürkle an der Seite von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer gegen ein Team des Kinderkochkurses Pariser Viertel um Eric Barz. Für Musik und gute Stimmung sorgen Bands der Musikschule Mittlere Nahe, die Gruppe „Stimme von Aleppo“ und die Tanzgruppe „your musik, your style“ von Alexandra Pereira.

Rund um den Festplatz können sich die Gäste über die Arbeit verschiedener Initiativen und Vereine informieren: Ausländerpfarramt, Jugendzentrum „Die Mühle“, Kunstwerkstatt, AJK Kulturzentrum, Weißer Ring, Kinderschutzbund, Christliche Buchhandlung, St. Josef und die Kindergärten Ria-Liegel-Seitz und Gensinger Straße sind mit Mitmach- und Infoständen vertreten. Outdoor-Spiele und kreative Angebote locken die kleinen Gäste und bei der Tombola für den guten Zweck ist für jeden ein Gewinn dabei.

Zum Essen gibt es Köstlichkeiten aus aller Welt: angefangen mit Spezialitäten der portugiesischen Küche, traditionellen Speisen aus Lettland und der Türkei, Getränken wie sie in Mexiko zubereitet werden, selbstgebackenem Kuchen und nicht zuletzt Würstchen vom Grill.Während des Festes sind alle Besucher eingeladen, Postkarten mit Friedenswünschen zu beschriften. Die Postkarten werden gemeinsam um 17 Uhr mit Luftballons in alle Welt verschickt. Mit der Aktion wird für ein friedliches und anerkennendes Miteinander im Stadtviertel und darüber hinaus geworben.Ausgerichtet wird das Stadtteilfest vom Quartiersmanagement-Team der Sozialen Stadt gemeinsam mit dem Stadtteilverein Pariser Viertel ß und unterstützt von vielen weiteren Akteuren aus ganz Bad Kreuznach.

Plakat zum Stadtteilfest Pariser Viertel 2018Plakat zum Stadtteilfest Pariser Viertel 2018

Text und Foto von Stadt­ver­wal­tung Bad Kreuz­nach

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)